TOLERANT Match

Kurzbeschreibung:

Die Qualitätssicherung von Kundendaten ist das Kerngeschäft von TOLERANT Software. Sie bildet den Schlüssel für die meisten IT-Systeme sowie für Big Data, Cloud Computing und digitale Geschäftsprozesse. Die Kunden von TOLERANT Software profilieren von exzellenten Tools, Referenzdaten, Beratung und Dienstleistung rund um das Thema Datenqualitätsmanagement. Unternehmen wie Mercedes-Benz, BMW, Telefónica, Vodafone, ING-DiBa, ERGO, WGV, ROLAND, Breuninger, aber auf öffentliche Einrichtungen, Nichtregierungsorganisationen und Kreditauskunfteien nutzen die Leistungen von TOLERANT Software. dazu gehören die schnelle unscharfe Suche, weltweite Adressprüfungen, die Dubletten-Erkennung, Namensvalidierungen, Umzugsprüfungen und Compliance-Lösungen für die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und internationale Datenschutzanforderungen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Stuttgart und wurde im Jahr 2009 gegründet.

fair.digital-Statement

Unsere Produkte/Services unterstützen fair.digital insbesondere durch…
… den Einklang mit der DSGVO. Nutzer des Datenqualitäts-Produkts TOLERANT Match können auf einfache Weise einen zentralen Suchindex für ihre Datenschutzanfragen aufbauen. Dort können Daten aus verschiedenen Quellen und Systemen zusammengeführt werden – damit funktioniert eine systemübergreifende Kundenrecherche schnell und einfach. In wenigen Sekunden findet die Software heraus, ob der Antragsteller in einem System geführt wird – und wenn ja, in welchem. Nutzer von TOLERANT Match können auf diese Weise fristgerecht eine Ersteinschätzung an den Kunden geben und die Datenschutzanfrage ohne aufwändige Einzelsuche in ihren Systemen rasch bearbeiten.

AGB und Datenschutz

AGB/Nutzungsbedingungen: 

Datenschutzbestimmungen: 

Ansprechpartner

Für Fragen/Beschwerden rund um fair.digital können Sie kontaktieren:

  • Name: Stefan Sedlacek
  • E-Mail: stefan.sedlacek@solerant-software.de
Kategorie: